Online Videothek Test & Vergleich

Wir haben für euch die besten Online Videotheken getestet und ihr könnt sie nun in unserer Schnellübersicht vergleichen.

Maxdome Amazon Video Videoload Videobuster Verleih-shop.de Watchever
Zur Website » Zur Website » Zur Website » Zur Website » Zur Website » Zur Website »
Unsere Meinung Video on Demand Empfehlung Maxdome VoD Sieger Allround Testsieger Lovefilm Allrounder Serien Empfehkung Watchever Serien-Tipp
Video per Post Nein Nein Nein
VoD Download Nein
VoD Stream Nein
VoD 3D Nein Nein Nein Nein
Videosortiment >50.000 >50.000 >12.000 >50.000 >100.000 >1.200
VoD Sortiment >50.000 >1.800 >12.000 >1.000 Keine >1.200
FSK 18
Videospiele Nein Nein Nein Nein Nein
Filmqualität SD, HD DVD, Blu-Ray, 3D SD, HD DVD, Blu-Ray, 3D DVD, Blu-Ray, 3D SD, HD
Kosten Abo 7,99 € 4,09 – 15,98 4,99 – 24,96 € 2,90 – 33,90 € Nein 8,99 €
Pay per View 0,49 – 5,99 € Nein 0,99 – 4,99 € 1,99 – 5,99 € ab 2,50 € Nein
Kostenlos Testen 1 Monat 30 Tage 2. Monat gratis 30 Tage 1. Film Portofrei 2. Monat gratis
Bewertung

 

Die Anbieter im Test

Es ist noch nicht lange her, dass die erste Online Videothek ihre Pforten geöffnet hat. Mittlerweile ist es aber ein stark umkämpfter Bereich. Viele Anbieter tummeln sich mittlerweile in dem Bereich um Online Videothek, Video on Demand und Video Streaming. Wie soll man da als Nutzer noch den Überblick behalten.
Denn nicht nur die vielen Anbieter, sondern auch die teilweise verwirrenden Abo-Angebote machen einem die Auswahl schwer.

Welche Online Videothek ist die Richtige für mich?

Grundsätzlich sollte man entscheiden, für was man sich genau interessiert. Möchte man lieber richtige DVDs und Blu Rays ausleihen und per Post zugeschickt bekommen, oder möchte man die Filme lieber übers Internet streamen. Nicht zuletzt spielt bei dieser Frage auch die Geschwindigkeit der eigenen Internetverbindung eine Rolle. Ohne DSL wird es hier sehr schwierig.
Die nächste Frage stellt sich nach der Auswahl der Online Videothek. Sollen es eher Filme, Blockbuster und Kino-Hits seien oder ist es wichtiger, dass die Lieblingsserie verfügbar ist?
Und wie regelmäßig soll das Angebot genutzt werden? Bei einem Filmeabend im Jahr lohnt sich kein Abonnement, in dem Fall sollte man auf Einzelpreise achten. Soll die Abendgestaltung aber regelmäßig von einem geliehenen Film gefüllt werden, so sollte man sich die Abo Optionen bei den Videotheken anschauen.
Nicht zuletzt ist aber sicherlich auch der Preis der verfügbaren Angebote entscheidend.

Drei Online Videotheken konnten uns bei dem Test besonders überzeugen:

Lovefilm

Die Online Videothek „Lovefilm“ ist ein Amazon Unternehmen, daher ist es vielen wahrscheinlich bereits ein bekannter Anbieter. Der Vorteil von Lovefilm ist das breite Angebot an Filmen und Serien. Sowohl im DVD und Blu Ray Ausleih, als auch beim VoD haben sie ein sehr gutes Angebot. Einziges Manko könnte der Zwang zum Abonnement sein, denn Lovefilm bietet keine Einzelpreise. So muss man sich zwischen einem der vielfältigen Abos entscheiden.

Trotz dieses Mankos haben wir Lovefilm die Medaille „Allrounder“ verliehen. Für Unentschlossene gibt es eine kostenlose Testphase von 30 Tages, das Abo kann monatl. gekündigt werden.

Maxdome

Maxdome ist mit Abstand die beste Wahl wenn es um eine reine VoD Online Videothek geht. Das gesamte Sortiment von über 50.000 Filmen steht zum Download und Streamen bereit. Auch auf 3D muss hierbei nicht verzichtet werden.

Die Preisgestaltung bei Maxdome ist fair, sowohl das Abo als auch die Einzelpreise gehen in Ordnung und stehen dem Filmgenuss nicht im Weg. Für alle Unentschlossenen gibt es auch hier eine Testphase von 30 Tagen.

Watchever

Watchecher ist recht neu auf dem Markt und konnte sich dennoch gleich gut platzieren. Watchever besticht weniger durch sein Angebot an Filmen, dafür aber durch die große Vielfalt an Serien die zur Auswahl stehen. Viele davon in High Definition und in der Originalversion.

Selbst aktuelle Top Serien wie Big Bang Theory stehen bereits zum Download und Streaming bereit.

Aber auch auf aktuelle Kino-Hits muss nicht verzichtet werden. Selbstverständlich ist in dem Abo auch das grenzenlose Streamen von Filmen möglich, allerdings ist die Auswahl hier bei weitem nicht mit den anderen Online Videotheken vergleichbar.

Die Entscheidung fällt schwer

Wem die Entscheidung durch die Schnellübersicht noch zu schwer fällt, der kann sich auch unsere Kurzberichte zu den einzelnen Online Videotheken durchlesen. Dort gehen wir nochmal auf die Besonderheiten, die Vorteile, aber auch auf die Nachteile der verschiedenen Online Videotheken ein. Alles, damit sie sich ruhig und entspannt auf ihr Filmvergnügen vorbereiten können und nicht ewig auf den verschiedenen Plattformen nach den entsprechenden Informationen suchen müssen.